Landgasthaus Schuster

Das in Freyung am Nationalpark Bayerischer Wald gelegene Landgasthaus Schuster wurde 1989 von Bärbel und Leopold Schuster als kleine Dorfwirtschaft erworben und 1993 zu einem komfortablen Gourmet-Restaurant umgebaut. Namhafte Restaurantführer und Feinschmecker zählen das Landgasthaus Schuster seit fast 25 Jahren zu den besten Restaurants in Deutschland.

Im geschmackvoll wohnlich-hellen Ambiente erleben Sie herzlichste Gastfreundschaft und die klar definierte, regional geprägte, aber ebenso phantasievolle Küche von Leopold Schuster. Das schmucke Restaurant im eleganten Landhausstil präsentiert sich warmfarbig mit liebevoll dekoriertem Blumenschmuck. Bis zu 30 Feinschmecker finden bequem Platz.

 

Dem Gaumen etwas Besonderes gönnen, regionale Küche gepaart mit Außergewöhnlichem, lautet das Credo von Leopold Schuster, der alle Effekthascherei ablehnt und mit Begeisterung und viel Liebe zum Detail immer wieder neue Gerichte zaubert. Seine stets wechselnde Speisenkarte schreibt das saisonale Angebot von ausgezeichneten, regionalen Produkten.

 

Für die Harmonie von Speis und Trank kann Bärbel Schuster auf einen gut gefüllten Weinkeller zurückgreifen, den jährlich eine extra für das Landgasthaus Schuster abgefüllte "Edition Schuster", bestehend aus einem besonderen weißen wie auch roten Wein ergänzt.

Unsere Öffnungszeiten:
Dienstag ab 18:00 Uhr, Mittwoch bis Sonntag mittags ab 11:30 Uhr und abends ab 18:00 Uhr
Sonntagabend, Montag und Dienstagmittag ist unser Restaurant geschlossen.